Philosophische Praxis Denken anstoßen – Anstößiges Denken
„Es ist nicht gesagt,
dass es besser wird,
wenn es anders wird;
wenn es aber besser werden soll,
muss es anders werden.“
(Georg Christoph Lichtenberg)

Neues denken

– besseres Handeln für das Alltägliche in unserem Leben

In schwierigen Zeiten des Lebens erhalten Fragen über sich selbst, Beruf, Familie oder Partnerschaft besonderen Raum.
Das Denken, Erleben, Fühlen und Handeln scheint neue Bahnen brechen zu wollen, was nicht immer allein gelingt.

Philosophische Beratung

kann dabei eine wertvolle Brücke sein. Bisher „verschlossene Türen“ öffnen sich. Neue Sichtweisen tun sich auf.
Die Beratung gestaltet sich im Dialog – der Vernunft vertrauend, auf Argumente aufbauend, persönliche Lebenserfahrungen berücksichtigend, die ganz eigene, individuelle Wahrheit für das Zukünftige im Leben findend.
Im Dialog gibt es viel Raum für Anregungen zu eigenverantwortlichem Denken, Reflexionen und Selbstbesinnung.
Die Philosophische Praxis stützt sich auf die dialektische Methode, greift auf Erkenntnisse von Psychologie und Naturwissenschaften zurück.



Gute Gründe, die Philosophische Praxis aufzusuchen

Entscheidungs- und Handlungskompetenz erhöhen
Antworten auf schwer zugängliche Fragen finden
dem Leben mehr Sinn und Freude geben
Spaß am Philosophischen haben

Zielgruppen

Lösung Suchende für und in einer besonderen Lebenssituation
Lernende und Studierende
Interessenten am Philosophieren über aktuelle Themen des Lebens
Freunde des Philosophierens

Das Leistungsangebot

Antwort geben auf Fragen über das Leben und den Alltag, über Beruf und Karriere, Familie oder Partnerschaft aus einem weltanschaulich-philosophischen Kontext




Das Info- & Edutainment

Einzel- oder Gruppengespräche
Beratung & Coaching
wissenschaftliche Begleitung von Lernenden
und Studierenden im Fach Philosophie,
Vorträge, Seminare, Workshops, Management


Flyer und Angebote












Regal-1-neu-P1320074

04-Praxis



Administration: