Philosophische Praxis Denken anstoßen – Anstößiges Denken
„Es ist nicht gesagt,
dass es besser wird,
wenn es anders wird;
wenn es aber besser werden soll,
muss es anders werden.“
(Georg Christoph Lichtenberg)

Rostocker Philosophischer Salon

(Nr. 16 – 18)
Veranstaltungsthemen und Termine (als Gesprächsangebot)
(16) 10. November 2016
Erziehung in Zeiten der Moderne - Was ist Erziehung? -
Gesprächspartner: : Prof.Dr. J. Brachmann Inst. f. Allg. Pädagogik u. Sozialpädagogik, Universität Rostock
(17) 19. Januar 017
Leben und Arbeiten - Arbeit als Lebensgenuss?
Gesprächspartner angefragt: Prof. Dr. Heinz Bartsch, Rostock
(18) 6. April 2017
Die Würde des Menschen ist unantastbar - Was ist Würde und Menschlichkeit? -
Gesprächspartner angefragt: Prof.Dr. Jörg Benedict, Juristische Fakultät der Universität Rostock.
() in der Zeit vom 19. bis 27. April 2018
2. Rostocker Philosophische Tage "Gesundheit erleben! - Wie bitte geht das?

Special-Guest & Moderation
Steigenberger Hotel Sonne (im Foyer)
Steinstaße 2 ∙ 18055 Rostock
19.00 bis 21.00 Uhr (bei Bedarf länger)
Begrenzte Plätze - Eintritt 10 € p. P.
Der „Rostocker Philosophische Salon“ ist eine Dialog-Reihe der Philosophischen Praxis
in Kooperation mit Einrichtungen und Unternehmen aus Rostock.


12-Salon




Rostocker Philosophisches Café

(17 – 19)
Veranstaltungsthemen und Termine (als Gesprächsangebot)
(17) 11. Oktober 2016
Schönheit der Lebensdinge - Was ist schön?
(18) 6. Dezember 2016
Charakter zieht an - Was ist Attraktivität?
(19) 14. März 2017
Sich anziehen! - Was ist Mode?
() 19. bis 27. April 2018
2. Rostocker Philosophische Tage



Einführung & Moderation Dr. Hans-Jürgen Stöhr
„Das Kaffeehaus“
Lange Str. 10 ∙ 18055 Rostock
17.00 bis 19.00 Uhr
∙ Eintritt 5 € p. P.
Das „Rostocker Philosophische Café“ ist eine Veranstaltungsreihe
der Rostocker Philosophischen Praxis.



cafe1




Administration: